Archiv

Totentanz-Feier

1. November 2016, 18:00 Uhr, Predigerkirche Basel
„Spiritual performance“ zum Totengedenken und der Besinnung auf die Sterblichkeit.
Gregorianische Gesänge, verschiedene liturgische Gesänge, „Ad mortem festinamus“ aus dem Llibre Vermell de Montserrat (14. Jh.).
Mit: Pfarrer Dr. Michael Bangert und Diakonin Karin Schaub, Texte, Voce, Gesang, Olivier Vogt (Tod), Violine.

„vita divina!? – das Leben in Fülle“

Mit Texten und Musik
9. Dezember 2015, 20:00 Uhr, Kulturhaus Helferei, Zürich
10. Dezember 2015, 20:00 Uhr, Predigerkirche, Basel
11. Dezember 2015, 20:00 Uhr, Kath. Kirche Herz Jesu, Lenzburg
Mit Werken von I. Antognini,  D. Bortnjanskij, J. Busto, J. Crüger, J. Garcia Blanco, F. Guerrero, H. von Herzogenberg, M. Lauridsen, E. Rautavaara, U. Sisask, R. Vaughen Williams, B. Knab (UA).

Totentanz-Feier

1. November 2015, 18:00 Uhr Predigerkirche, Basel
www.ckk-bs.ch

„Spiritual performance“ zum Totengedenken und der Besinnung auf die Sterblichkeit.
Gregorianische Gesänge, verschiedene liturgische Gesänge, „Ad mortem festinamus“ aus dem Llibre Vermell de Montserrat (14. Jh.).
Mit: Pfarrer Dr. Michael Bangert und Diakonin Karin Schaub, Texte, Voce, Gesang, Olivier Vogt (Tod), Violine.

„Maria!?“

Alte und neue Marienmusik, alte und neue Worte zu Maria
13. September 2014 – 20:00 Uhr Kartäuserkirche, Basel
14. September 2014 – 17:00 Uhr St. Peter und Paul, Leuggern
15. September 2014 – 20:00 Uhr Liebfrauenkirche, Zürich
16. September 2014 – 17:00 Uhr Reinickendorfer Musiktage, Hoffnungskirche Berlin-Tegel

Mit Werken von Romanos, S. Rachmaninov, E. Grieg, P. de Escobar, J. Berthier, J. Busto, O. Gjelo, F. Guerrero, J. G. de Padilla, S. MacHale (UA) und M. J. Frey (UA).

„AlleHeilig?“

Alte und neue Musik, alte und neue Worte zu Allerheiligen

1. November 2013 – 19:30 Uhr Grossmünster, Zürich
2. November 2013 – 20:00 Uhr Kartäuserkirche, Basel
3. November 2013 – 17:00 Uhr Klosterkirche Wettingen
4. November 2013 – 17:00 Uhr Reinickendorfer Musiktage, Hoffnungskirche Berlin-Tegel

Mit Werken von W. Byrd, H. Schütz, Hildegard von Bingen, R. Jaggi (UA) und M. J. Frey (UA).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.